Verbandsgemeinde Flechtingen

Aktuelles

aktuelles Wetter der Region


Entwurf des Flächennutzungsplanes der Verbandsgemeinde Flechtingen


Der Entwurf des Flächennutzungsplanes liegt vor.

Die Begründung und die Übersicht des Flächennutzungsplanes finden Sie hier.

Zur Einsichtnahme in den Plan der gesamten Verbandsgemeinde Flechtingen klicken Sie hier.

Flächennutzungsplan für den Nordbereich hier.

Flächennutzungsplan für den Bereich Mitte hier.

Flächennutzungsplan für den Südbereich hier.


WelcomeCenter Sachsen-Anhalt

Sachsen- Anhalt ist ein kinder- und familienfreundliches Land mit vielen interessanten Angeboten und Perspektiven.

  Das sollen noch viel mehr Menschen in und

auch außerhalb der Landesgrenzen stärker wahrnehmen und für sich nutzen!

Mehr…

Das Land braucht Kinder, Familien, junge Menschen, die sich hier wohl fühlen und sich bewusst entscheiden, nach der Ausbildung hier zu bleiben und eine Familie zu gründen.

Ziel ist es darum, zusätzliche Familien zu motivieren, aus anderen Bundesländern wieder nach Hause zurückzukehren oder neu in unser Land zu kommen und die Herausforderungen und Chancen eines Standortwechsels anzunehmen. Allerdings gilt es oft noch, Vorbehalte oder scheinbare Hürden, die mit der Neuorientierung im Zusammenhang stehen, abzubauen, insbesondere, wenn Kinder zum Haushalt gehören.

"kommen und bleiben - Familien gestalten Sachsen-Anhalt"

Das "WelcomeCenter Sachsen-Anhalt für rückkehr- und zuzugsinteressierte Familien" ist ein Angebot der Landesregierung, Familien mit entsprechenden Überlegungen bei ihrer Entscheidungsfindung für Sachsen-Anhalt sowie bei allen Fragen rund um den Umzug und das Einleben behilflich zu sein!

Das WelcomeCenter Sachsen-Anhalt für Familien wird im Auftrag des Ministeriums für Arbeit und Soziales des Landes durchgeführt und durch die Investitionsbank sowie die FörderService GmbH der Investitionsbank des Landes Sachsen-Anhalt umgesetzt.

Derzeit wird ein breites Informations- und Beratungsangebot zusammengestellt und auf der Webseite (www.welcomecenter-sachsen-anhalt.de) veröffentlicht.

Sollte Ihrerseits Informationsbedarf bestehen, besuchen Sie gerne die Webseite oder informieren Sie sich vorab in dem aktuellen Flyer.

Den Flyer finden Sie hier als PDF Datei zum Download.

Weniger…

Parlamentarisches Patenschaftsprogramm PPP

Es ist wieder soweit, die Bewerbungsphase für das 34. Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) steht an. Nun hat ein weiterer Jahrgang Bewerber die Chance, ein Jahr die USA „live“ zu erleben.
Mehr…

Das PPP steht - mit wenigen Ausnahmen (z.B. Heil- und Körperpflegeberufen) - allen jungen Berufstätigen nach Beendigung ihrer Ausbildung offen (s. Bewerbungsflyer zu Altersbegrenzung und anderen Bewerbervoraussetzungen). In seiner inhaltlichen und finanziellen Gestaltung ist das Programm nach wie vor einzigartig, weil es speziell auf die Interessen und Möglichkeiten dieser Zielgruppe ausgerichtet ist. Besuchen Sie für weitere Informationen auch gern die neue Homepage der Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH www.usappp.de

Die Bewerbungsunterlagen können bis zum 16. September 2016  dort angefordert werden. Einsendeschluss der ausgefüllten Bewerbungsunterlagen bei der GIZ ist der 30. September 2016.

Anschreiben

Bewerbungsflyer

Programmablauf

Weniger…

Waldbrandgefahrenstufenaktualisierung



Mit einem Klick auf das Schild werden Sie auf die Seite des Landeszentrum Wald weitergeleitet.

Für Sachsen-Anhalt werden die Waldbrandgefahrenstufen durch den Deutschen Wetterdienst bundeseinheitlich in Form des Waldbrandgefahrenindex (WBI) berechnet. Bei der Berechnung werden Feuerintensität, Verbrennungswärme, Masse des brennbaren Biomaterials und Laufgeschwindigkeit des Bodenfeuers berücksichtigt.

Der zuständige Kreiswaldbrandschutzbeauftragte stellt in der Zeit zwischen dem 1.3. und dem 30.9. des Jahres auf der Grundlage der Daten des Deutschen Wetterdienstes die Waldbrandgefahrenstufe für den jeweiligen Landkreis fest und gibt diese nach den Vorgaben der Waldbrandschutzverordnung bekannt.

Waldbrandgefahrenstufen

sehr geringe Gefahr Waldbrandgefahrenstufe 1
geringe Gefahr Waldbrandgefahrenstufe 2
mittlere Gefahr Waldbrandgefahrenstufe 3
hohe Gefahr Waldbrandgefahrenstufe 4
sehr hohe Gefahr Waldbrandgefahrenstufe 5